Geschenkkarton Chianti mit 2 Flaschen Chianti Classico Rotwein und Vernaccia Weißwein Italien

Artikel-Nr.: GS09
26,22

Einzelpreis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten



Im Geschenkkarton PTZ:

1 Flasche Rotwein, Vignole Annata Chianti Classico DOCG Tenuta di Vignole 0,75 ltr. *

Info Chianti Classico:

Die Marke, die die Chianti Classico-Flaschen seit jeher auszeichnet, ist der Gallo Nero, das historische Symbol der alten Militärliga des Chianti, der unter anderem vom Maler Giorgio Vasari an der Decke des Salone dei Cinquecento im Florentiner Palazzo Vecchio reproduziert wurde. Chianti Classico wird zu mindestens 80% aus Sangiovese-Trauben hergestellt (aber auch in Reinheit verwendet). Andere Sorten, ausschließlich rote Beeren, können zur Mischung des Chianti Classico beitragen, ausgehend von den einheimischen wie Canaiolo Nero und Colorino, aber auch von den wichtigsten internationalen Reben, lesen Sie Merlot und Cabernet Sauvignon.

Weinbeschreibung:

Die Farbe ist intensiv rot und die Nase strotzt vor intensiven Beeren, Gladiolen und Veilchen. Vollmundig und warm. Der Gaumen folgt den Aromen mit weichen und gut integrierten Tanninen. Einen langen Abgang.

Weinlese/ Ausbau:

Vignole Chianti Classico ist eine Cuvée aus Sangiovese (90%) und Merlot (10%) Trauben, die von Hand geerntet werden(Merlot Ende September und Sangiovese Anfang Oktober). Die Trauben werden separat in Zementtanks vinifiziert, wobei die Schalen 15 Tage lang mazeriert werden. Die Weine werden 12 Monate getrennt gereift, Sangiovese in mittelgroßen Eichenfässern und Merlot in kleinen französischen Fässern. Nach dem Mischen wird der Wein 12 Monate lang in der Flasche weiter verfeinert, bevor er vermarktet wird.

Servieren:

Um den Chianti Classico bestmöglich zu schmecken, muss die Flasche einige Stunden früher geöffnet werden, damit der Wein mit Sauerstoff angereichert und alle seine Aromen freigesetzt werden kann. Die ideale Serviertemperatur beträgt 16-18 Grad; Wenn Sie höher sind, riskieren Sie, jedes Bouquet in Alkohol zu ersticken. Wenn Sie niedriger sind, wird die Wahrnehmung der Säurekomponente verstärkt. Unabhängig von der Kombination ist es auch wichtig, das richtige Glas zu wählen: Um einen Chianti Classico zu verfeinern, muss der Wein in einem Tulpenglas mit leicht verengtem Mund serviert werden, um das Bouquet zu verbessern.

Speiseempfehlung: Nudelgerichte mit Tomatensoße, zarte Gerichte von Schwein und Rind, gekochtes Fleisch, Pfannengerichte, Fleisch in hellen Soßen, milde Käsesorten

Auszeichnungen: Decanter: Bronze (Jg. 2008 und 2010)

Weingut:

Tenuta di Vignola,  Chianti, Toskana, Italien Die Fattoria di Vignole befindet sich im Herzen des Produktionsgebiets Chianti Classico in der Nähe der Stadt Panzano. Die Familie Nistri, die seit 1865 im Weinsektor tätig ist, erwarb 1970 das Eigentum an dem Unternehmen. im Tal des Flusses Pesa, besser bekannt in der Region Panzano als "La Conca d'Oro" für die überlegene Qualität der Weine, die sie stammen daraus - auf einer Höhe zwischen 290 und 320 Metern und mit Ausdehnung auf den beiden Seiten eines Hügels nach Südosten und Südwesten. Mit Unterstützung der "Experimentalstation für nachhaltigen Vitivinikultur" betreibt das Unternehmen heute Landwirtschaft nach den Grundsätzen "Natürlichkeit und Nachhaltigkeit".

Für den Respekt und die Qualität der Umwelt werden keine synthetischen Chemikalien verwendet: bessere Qualität des Territoriums, beste Qualität des Weins. Die verwendeten Reben wurden unter voller Berücksichtigung der Traditionen des Chianti Classico und des Territoriums von Panzano gepflanzt und kultiviert.

Das Unternehmen verfügt über moderne Keller, die teilweise im Hauptbau des 1500 erbauten Hauptbauernhauses errichtet wurden, mit einer Weinherstellungsabteilung, der sogenannten "Wanne", die von der alternden getrennt ist und aus einem darin ausgegrabenen Keller besteht des Hügels, geeignet für seine Funktion aufgrund der reduzierten saisonalen Temperaturänderung.

Die produzierten Weine sind daher das Ergebnis der Sorgfalt und Aufmerksamkeit bei dem Verfahren, das aus dem Weinberg stammt und bei der Auswahl der Trauben während der Ernte, bei der sorgfältigen Weinbereitung, bei der Reifung in Fässern und Barriques unter Beachtung der Traditionen fortgesetzt wird und die Eigenschaften der Weine, die Teil der besten toskanischen Önologie sind.

NR:F222

 

1 Flasche Weisswein, Vernaccia di San Gimignano DOCG Titolato Strozzi 0,75 ltr. *

Weinbeschreibung:

Mit dem sortentypischen Duft eines Vernaccia di San Gimignano präsentiert sich der 'Titolato Strozzi'.

Sowohl fruchtige als auch florale Noten lässt er erkennen und überzeugt am Gaumen durch eine ansprechende Frische, eine schöne Leichtigkeit und einen langen, eleganten Nachhall.

Auszeichnungen: James Suckling: 90 Pkt. (Jg.17), 91 Pkt. (Jg. 189

Gastronomische Empfehlungen: Ein unkomplizierter Wein für jede Gelegenheit. Wunderbar zu Fisch und Geflügel.

NR: W180

 

Weingut:

Tenute Guicciardini Strozzi, Località Cusona, 5, 53037 San Gimignano (Siena), Italien

Adel verpflichtet! Unter diesem Motto werden in der Villa Cusona, gelegen zwischen Florenz und Siena, Weine höchster Perfektion erzeugt. Das Weingut blickt auf stolze 1000 Jahre Geschichte zurück. Die Villa Cusona liegt inmitten der grünen Hügel der Toskana, nahe der berühmten mittelalterlichen Stadt San Gimignano, die bekannt ist für ihre beeindruckenden Geschlechtertürme. Prinz Girolamo Guicciardini Strozzi, der letzte Nachfahre der einflussreichen toskanischen Dynastie Strozzi, besitzt nicht nur das mit Abstand schönste Castello, sondern auch eine der besten Weinberge der Region. Der Gesamtbesitz der Familie ersteckt sich auf ca. 530 Hektar, von denen etwa 70 Hektar unter Reben stehen.

 

*Zutaten/ Allergene: enthält Sulfite

Nettofüllmenge: 2x 0,75 ltr.

Kartongröße kann vom Bild abweichen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis pro Flaschen/ Stücke

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Auch diese Kategorien durchsuchen: Weinkiste Meier, ab 25,00 bis 35,00 Euro, Hochzeit, Kommunion, Konfirmation, Muttertag/ Vatertag