Greco di Tufo, DOCG, Weißwein, trocken, Macchialupa, Kampanien, Italien


Greco di Tufo, DOCG, Weißwein, trocken, Macchialupa, Kampanien, Italien

Artikel-Nr.: PG364

Auf Lager

Listenpreis:

10,63 €
8,38 / Flasche(n)

Einzelpreis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten


Flasche(n)
Rebsorte: Greco di Tufo 100%
Anbaugebiet: Kampanien - Italien
Weingut: Macchialupa
Gesamtalkohol %vol.: 13,0
Restsüße g/Ltr.: 2,5
Weinsäuregehalt g/Ltr.: 5,5
Lagerfähigkeit: ca. 1 - 2 Jahre
Trinktemperatur: 10-12° C.
Zutaten/ Allergene: Enthält Sulfite
Nettofüllmenge: 0,75 ltr.
Literpreis/ Euro: 11,46

 

Greco di Tufo, DOCG, Weißwein, trocken, Macchialupa, Kampanien, Italien

 

Weinbeschreibung:

Im Jahr 2003 erhielt Greco di Tufo den Status der DOCG. Hier werden ausschließlich trockene Weißweine vinifiziert. 

Typisch ist die opulente Blumigkeit gepaart mit etwas Exotik. Der Duft erinnert an Ananas und Pfirsich, sehr dezent Salbei und Thymian. Ausladend und typisch der Geschmack nach Pfirsich und Zitrusfrucht, cremig und mineralisch, aber nicht schwer; getragen von einer kontrolliert lebhaften Säure.

 

Speiseempfehlung:   passt ausgezeichnet zu Risotto mit Meeresfrüchten, Salzwasserfisch und hellem Fleisch.

 

Auszeichnungen:

Gambero Rosso 2012: 1 Glas/2010er

Duemilavini 2012: 4 Trauben/2010er

 

Weingut - Az. Agr. Macchialupa S.r.l., S. Pietro Irpino, Chianche Avellino, Kampanien, Italien:

Das Weingut wurde erst 2001 gegründet. Eigentlich aus einer Leidenschaft zum Wein und insbesondere der Liebe zu den kampanischen Rebsorten begann man mit dem Weinbau. Die Inhaberfamilie ist unter anderem erfolgreich im Hotelgeschäft und so betrieben sie das Weingut anfangs eher als Hobby. Ein idealer Standort für eine kleine Kellerei war dann schnell gefunden. Das Weingut Macchialupa liegt in San Pietro Irpino einem eher ruhigen, vielleicht auch etwas verschlafenen Örtchen. Für die Weinberge aber ein idealer Standort. An der Grenze der Landkreise Avellino und Benevento erstreckt sich eine charakteristische Hügellandschaft mit weiten Tälern und hohen Bergrücken – das Tal des Flusses Sabato. Genau auf diesen Bergrücken, auf einer Höhe von etwa 450 Meter über dem Meeresspiegel, sind die Voraussetzungen perfekt, um die traditionellen Rebsorten Aglianico, Greco di Tufo und Falanghina zu kultivieren. Andere Weinanbauexperten und Winzer, die sich genau diesem Stück Kulturgeschichte verschrieben hatten, halfen die ersten Weine zu vinifizieren. Heute, zehn Jahre später, ist aus dem einstigen Hobby ein namhaftes Weingut entwachsen, das mehr als überzeugende Qualitäten hervorbringt.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis pro Flaschen/ Stücke

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Auch diese Kategorien durchsuchen: Kampanien/ Apulien, Geschenke bis 25 Euro, Weinkiste Meier